08.08.2017 Tagesfahrt nach Bremerhaven

Tagesfahrt des SoVD-OV Nienburg/Eystrup nach Bremerhaven

Am Dienstag, den 08. August, begann um 7:40 Uhr in Marklohe die Tagesfahrt des OV Nienburg/Eystrup mit dem Busunternehmen Beermann nach Bremerhaven. Um 9:00 Uhr ging es in Verden auf die A27, und um 10:20 Uhr war man bereits in Bremerhaven mit einem Stadtführer auf einer Rundfahrt durch die Häfen. Leider blieb ein Blick auf das Kreuzfahrtschiff „Astor“ wegen der geschlossenen Schleuse verwehrt, doch Informationen wie über den 1892 gebauten Kaiserhafen, den von Wilhelm Bader und Friedrich Busse gegründeten Fischhandel „Frisch ins Land“, die 1809 gebaute „Seute Deern“ oder den Überseehafen, von dem aus 2,25 Millionen Autos pro Jahr verschifft werden, machten die Tour interessant. Gegen 12:00 Uhr stellten sich die  Teilnehmer für ein Gruppenfoto vor „der letzten Kneipe vor New York“ auf und wurden dort anschließend gut und reichlich beköstigt. Danach gab es bei einer geführten Tour durch das „Auswandererhaus“ viele Informationen über die nach Amerika ausgewanderten Deutschen sowie Einwanderung in Deutschland mit anschließendem Kaffeegedeck. Beim Aufbruch zur Rückfahrt um 16:30 Uhr endete das bis dahin schöne Wetter, aber der weinende Himmel hatte ein Einsehen, und bei der Ankunft um 19:00 Uhr in Marklohe war es wieder trocken.